Vielfalt leben.   Teilhabe sichern.   Zusammenhalt stärken.   Gemeinsam Verantwortung tragen.

Förderung der Basiskenntnisse

Workshop 1: Alphabetisierung

Inhalte und Themen:

  • Besonderheiten bei der Alphabetisierung von Erwachsenen mit nicht-deutscher Muttersprache
  • Grundsätzliches zu den Themen: Schrift, Hören und mögliche Lernblockaden
  • Unterschiede zwischen Personen, die nur das lateinische Alphabet nicht beherrschen und Personen, die auch in ihrer Muttersprache nicht lesen und schreiben können
  • Vorstellung verschiedener Alphabetisierungsmethoden und praktisches Vorgehen

 

Zielgruppe:

  • Freiwillig Engagierte im Bereich der Sprachförderung

 

Veranstaltungsformat:

  • Bezirksebene bzw. mehrere Gemeinden übergreifend
  • 4 UE
  • Teilnehmer/-innen-Anzahl: max. 16 Personen

 

ReferentIn: Verein Arcobaleno

 

Workshop 2: Lehr- und Lernmaterialien

Inhalte und Themen:

  • Methoden
  • Beispiele für die Praxis

 

Zielgruppe:

  • Freiwillig Engagierte im Bereich der Sprachförderung

 

Veranstaltungsformat:

  • Bezirksebene bzw. mehrere Gemeinden übergreifend
  • 4 UE
  • Teilnehmer/-innen-Anzahl: max. 16 Personen

 

ReferentIn: Verein Arcobaleno, BFI

 

Workshop 3: Menschen mit Migrationshintergrund beim Deutschlernen begleiten

Inhalte und Themen:

  • Rolle der freiwillig Engagierten
  • Aufgaben
  • Kooperation mit DeutschkursleiterInnen
  • Umgang mit Frustration
  • Lernen mit Erwachsenen

 

Zielgruppe:

  • Freiwillig Engagierte im Bereich der Sprachförderung

 

Veranstaltungsformat:

  • Bezirksebene bzw. mehrere Gemeinden übergreifend
  • 4 UE
  • Teilnehmer/-innen-Anzahl: max. 16 Personen

 

ReferentIn: VHS

 

Workshop 4: Förderung der Mathematikkenntnisse

Inhalte und Themen:

  • Wie gelingt ein guter Start für die Förderung von Mathematik?
  • Welche Unterlagen gibt es und wie kann ich sie einsetzen?
  • Methoden
  • Beispiele für die Praxis
  • Was gilt es beim Lernen mit Erwachsenen zu beachten?
  • etc.

 

Zielgruppe:

  • Freiwillig Engagierte im Bereich der Förderung von Mathematik

 

Veranstaltungsformat:

  • Bezirksebene bzw. mehrere Gemeinden übergreifend
  • Vortrag, Workshop, Diskussion, Austausch
  • Dauer 3 Stunden
  • TeilnehmerInnen: 10 – 12 Personen

 

Referentin: Sarah Momani, BEd

 

Diese Angebote sind kostenlos!

 

Bei Interesse an einem Workshop wenden Sie sich bitte an das zuständige ReKI - Regionales Kompetenzzentrum für Integration und Diversität - in Ihrem Bezirk oder an ZusammenHelfen in Oberösterreich - Hilfe für Menschen auf der Flucht.

 

 

 


Logo Land Oberösterreich Integrationsstelle OÖ   |   Bahnhofplatz 1, 4021 Linz    |   Telefon (+43 732) 77 20-138 53   |   Fax (+43 732) 7720-21 56 19   |   E-Mail: so.post@ooe.gv.at