Vielfalt leben.   Teilhabe sichern.   Zusammenhalt stärken.   Gemeinsam Verantwortung tragen.

Quelle: Land , Integrationsstelle

Weiterbildungsangebote für Gemeindebedienstete und Gemeindepolitiker/innen

Um Integrationsarbeit in den Gemeinden leisten zu können, braucht es neben dem Engagement des oder der Einzelnen auch unterschiedliches, auf das Aufgabengebiet abgestimmtes Wissen, sowie die daraus hervorgehenden Kompetenzen und Fertigkeiten.

Die Weiterbildungsangebote für Gemeindebedienstete und Kommunal-Politiker/innen fokussieren einerseits Themenbereiche rund um Integration, Vielfalt und Zusammenleben und andererseits auch Themen wie Öffentlichkeitsarbeit und Administration.

Mit diesen Bildungsangeboten für Verwaltungsmitarbeiter/innen der Gemeinden bzw. Städte und Politiker/innen möchten wir die wertvolle Integrationsarbeit und das Engagement der Gemeinden unterstützen.

Die Bildungsangebote richten sich einerseits an Mitarbeiter/innen in den Gemeinden und Städten und andererseits an Gemeindepolitiker/innen, hier insbesondere an Bürgermeister/innen und Obleute des Integrationsausschusses. Die Seminare sind regional verteilt und eine Teilnahme ist oberösterreichweit möglich.

 

Die Seminare sind für die Teilnehmenden kostenlos und werden zur Gänze vom Land gefördert. Anreisekosten und Verpflegungskosten sind allerdings von den Teilnehmer/innen selbst zu tragen.

 

Der Anmeldeschluss ist jeweils zwei Wochen vor dem Seminar! Die jeweilige Anmeldeadresse findet sich bei den Seminarbeschreibungen.

 

Die Durchführung der einzelnen Seminare erfolgt in Kooperation mit den ReKIs – Regionale Kompetenzzentren für Integration und Diversität.

 

Die Seminare sind mit den Angeboten des OÖ. Gemeindebund angestimmt und sollen diese in um die speziellen Themenbereiche ergänzen.

Gestartet wird mit den Seminaren:

 

 

 


Logo Land Oberösterreich Integrationsstelle OÖ   |   Bahnhofplatz 1, 4021 Linz    |   Telefon (+43 732) 77 20-138 53   |   Fax (+43 732) 7720-21 56 19   |   E-Mail: so.post@ooe.gv.at