Vielfalt leben.   Teilhabe sichern.   Zusammenhalt stärken.   Gemeinsam Verantwortung tragen.

Verwendungsnachweis bei Projekten unter € 3.000,--

Bis zu einem von der Förderungsstelle festgelegten Termin muss nachgewiesen werden, dass die Maßnahme bzw. das Projekt durchgeführt und die ausbezahlte Förderung für den genehmigten Zweck und Zeitraum verwendet wurde. Die entsprechenden Unterlagen sind elektronisch an die E-Mailadresse so.post@ooe.gv.at von einer offiziellen Mailadresse der Gemeinde zu übermitteln. Die erforderlichen Unterlagen sind im Bewilligungsschreiben aufgelistet.

Im Allgemeinen sind folgende Unterlagen für den Verwendungsnachweis notwendig:

 

Für abgegrenzten, einmalig Projekten durch die Gemeinde (bis 3.000,00 Euro) im Sinne der Richtlinien

 

Als Verwendungsnachweis können durch die Förderungsstelle Belege, Buchhaltungskontoblätter, Einladungen, Folder, Berichte, etc. als Stichprobe angefordert werden.


Logo Land Oberösterreich Integrationsstelle OÖ   |   Bahnhofplatz 1, 4021 Linz    |   Telefon (+43 732) 77 20-152 21   |   Fax (+43 732) 7720-21 56 19   |   E-Mail: so.post@ooe.gv.at