Vielfalt leben.   Teilhabe sichern.   Zusammenhalt stärken.   Gemeinsam Verantwortung tragen.
Integrationskonferenz
Quelle: Johanna Wögerbauer

13. Integrationskonferenz des Landes

INTEGRATION DURCH BILDUNG IST DAS...

                  ...WAS WIR MÖGLICH MACHEN

Chancen und Herausforderungen für Kinder und Jugendliche im Bildungssystem

Die 13. Integrationskonferenz des Landes Oberösterreich fand am 18. Mai 2021 auf Einladung von Stefan Kaineder, Landesrat für Integration und Zusammenleben, mit dem Titel „Integration durch Bildung ist das ... was wir möglich machen“ statt.

Rund 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Politik, Verwaltung, Jugend- und Bildungssystem, Wissenschaft und Forschung, Gemeinden, NGOs, Hilfsorganisationen, Selbst-Organisationen, Initiativen und privat Interessierten nahmen an der erstmalig via YouTube-Livestream stattfindenden Online-Konferenz teil. Mittels Live-Chat und Mentimeter als Partizipations-Tools war auch dieses Jahr – wenn auch in anderer Form – ein reger Austausch zum Themenkomplex „Jugend und Bildung“ gegeben. Die Inhalte der diesjährigen Konferenz fokussierten auf Erfahrungen im Bildungssystem und damit zusammenhängend auf die Potentialentfaltung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund.

Die Online-Konferenz begann mit einem partizipativen Einstieg via Mentimeter für alle Konferenzteilnehmer/innen. Landesrat für Integration und Zusammenleben Stefan Kaineder begrüßte die Konferenzteilnehmer/innen in Französisch und Englisch und gab einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen, danach begrüßte Mag.a Elisabeth Gierlinger, Leiterin der Integrationsstelle alle Konferenzteilnehmer/innen und stellte die Schwerpunkte 2021 vor. Ali Mahlodji setzte als Keynote-Speaker erste Impulse zur Potentialentfaltung von Jugendlichen und wie sie innerhalb und außerhalb des Systems gestärkt werden können. Von großer Bedeutung wird dabei die Zusammenarbeit unterschiedlicher Regelsysteme und Institutionen gesehen, um Kinder und Jugendliche gemeinsam bestmöglich zu unterstützen. Anschließend an die Keynote folgte ein angeregter Austausch mit den gesammelten Fragen aus dem Live-Chat.

Nach einer kurzen Mittagspause folgte die Podiumsdiskussion, die sich auf die Keynote bezog und sich folgend den Chancen und Herausforderungen für Jugendliche im Bildungssystem sowie Lösungen, Visionen und alternativen Bildungswegen widmete. Im Podium diskutierten HR MMag. Andreas Girzikovsky, Dr. Bernhard Perchinig, Prof.in Klaudia Lettmayr, Mag.a Christa Pacher, Dipl. Soz. Kenan Güngör und Davorin Barudzija, BSc. In einer Abschlussrunde teilten sie ihre Visionen des optimalen Bildungswesens in zehn Jahren mit den Konferenzteilnehmer/innen. Auch das Podium stand den Teilnehmer/innen für Fragen aus dem Live-Chat zur Verfügung.

Abschließend gab Landesrat für Integration und Zusammenleben Stefan Kaineder einen kurzen Ausblick und bedankte sich bei den Gästen vor Ort sowie den Teilnehmer/innen online für die Teilnahme und Mitgestaltung der 13. Integrationskonferenz des Landes Oberösterreich.

Moderiert wurde die Konferenz von Frau Delna Antia-Tatić und aufgezeichnet vom Freien Radio Freistadt.

Ein besonderer Dank gilt dem Keynote-Speaker, den Gästen der Podiumsdiskussion, der Moderatorin und natürlich allen Konferenzteilnehmer/innen zu Hause, die mit ihren Anregungen, Fragen und persönlichen Erfahrungen die Konferenz auch in ihrer Online-Form zu einem Ort der Reflexion und des Austausches gemacht haben!

Wir freuen uns bereits jetzt auf die 14. Integrationskonferenz!

                              

Sollten Sie die Konferenz verpasst haben oder sie noch einmal ansehen wollen, können Sie das auf dem Youtube-Kanal tun.


Die Integrationskonferenzen der letzten Jahre können Sie hier nachlesen:

Alle Informationen zur Konferenz

Logo Land Oberösterreich Integrationsstelle OÖ   |   Bahnhofplatz 1, 4021 Linz    |   Telefon (+43 732) 77 20-152 21   |   Fax (+43 732) 7720-21 56 19   |   E-Mail: so.post@ooe.gv.at