Vielfalt leben.   Teilhabe sichern.   Zusammenhalt stärken.   Gemeinsam Verantwortung tragen.

Quelle:

Asylwerbende bei den oö. Feuerwehren - Gemeinsamer Einsatz verbindet

LR Rudi Anschober: „Immer mehr Asylwerbende sind in den oö. Gemeinden gemeinsam bei FF-Einsätzen unterwegs. Das ist gelebte Integration: Asylwerbende finden Einzug in die Traditionsvereine unserer Gesellschaft, finden eine neue Aufgabe, lernen Freunde und Bekannte kennen, verbessern Deutsch und Fertigkeiten und schlussendlich profitieren alle Seiten von einer gelungenen Integration. Jede/r, der/die erstmals bei der Feuerwehr integriert ist, ist bei uns definitiv angekommen. Findet Begegnung und persönliches Kennen statt, fallen umgekehrt Vorurteile und Pauschalisierungen. Danke an den Feuerwehrverband und die Feuerwehr-Mitglieder in , die sich nun auch immer mehr der Integration annehmen.“

 

Um die Möglichkeiten des Ehrenamts bei der Freiwilligen Feuerwehr, Voraussetzungen und Positivbeispiele aufzuzeigen, haben Integrationsstelle und Landesfeuerwehrkommando eine gemeinsame Broschüre „Gemeinsamer Einsatz verbindet“ erarbeitet: Der Versand ergeht an alle Feuerwehren, Gemeinden und Initiativen in , Bestellungen sind über die Integrationsstelle möglich.

Diese Broschüre informiert über die Feuerwehr, zeigt die Mitmachmöglichkeiten auf und ruft auf zum Andocken und Mitmachen. Viele Asylwerber/innen bringen Erfahrung mit der Feuerwehr aus ihren Herkunftsländern mit, die Broschüre ist ein Appell sich einzubringen, die Türen der Feuerwehr sind weit geöffnet.

LR Anschober: „Danke für diese Bereitschaft, Danke für das Mitmachen. Danke für das Miteinander. Gemeinsamer Einsatz verbindet!"

 

Bestellung der Broschüre

 


Logo Land Oberösterreich Integrationsstelle OÖ   |   Bahnhofplatz 1, 4021 Linz    |   Telefon (+43 732) 77 20-138 53   |   Fax (+43 732) 7720-21 56 19   |   E-Mail: so.post@ooe.gv.at