Vielfalt leben.   Teilhabe sichern.   Zusammenhalt stärken.   Gemeinsam Verantwortung tragen.

Hauptperis Migrant/innen: Negin Nazari

Gelungene Integration einer unbegleiteten minderjährigen Asylwerberin

 

Negin Nazari kam als 16-jähriges Mädchen aus Afghanistan alleine nach Österreich und fand in der Jugend- WG „Oana“ von SOS Menschenrechte in Linz ein neues Zuhause. Durch ihren Fleiß und Ehrgeiz, die umfassende Unterstützung und das Engagement des Betreuungsteams sowie eine ehrenamtliche „Amiga“ schaffte sie den Pflichtschulabschluss und fand eine Lehrstelle als bautechnische Zeichnerin. Ihr Asylverfahren wurde im Jänner 2019 positiv entschieden, Anfang 2020 plant sie den Lehrabschluss. 

Negin Nazari ist ein hervorragendes Bespiel, wie Integration gelingen kann und wie wichtig es ist, dass bereits während des laufenden Asylverfahren aktiv Deutsch gelernt wird und Integrationsmaßnahmen gesetzt werden, damit ein Berufseinstieg gelingen und das Potenzial junger Menschen für den Arbeitsmarkt genützt werden kann. 


Logo Land Oberösterreich Integrationsstelle OÖ   |   Bahnhofplatz 1, 4021 Linz    |   Telefon (+43 732) 77 20-138 53   |   Fax (+43 732) 7720-21 56 19   |   E-Mail: so.post@ooe.gv.at