Vielfalt leben.   Teilhabe sichern.   Zusammenhalt stärken.   Gemeinsam Verantwortung tragen.

Hauptpreis Land ; Sonderpreis Zivilgesellschaft: Elfriede Janczyk

Miteinander lernen lachen spielen leben mit der Leseoma

 

Frau Elfriede Janczyk, 77, ist ehrenamtliche Mitarbeiterin in der Flüchtlingsbetreuung St. Nikola, seit ihrer Pensionierung ausgebildete Lesepatin und seit 2015 mindestens 15 – 20 Stunden wöchentlich im Einsatz. Bildung und Kulturvermittlung sind ihr Herzensanliegen und dies versucht sie mit geflüchteten Kindern und deren österreichischen FreundInnen zu leben – in der Schule, in den Flüchtlingsunterkünften im kleinen Ort St. Nikola, bei Freizeitaktivitäten…. Trifft man diese Gruppe zufällig, dann ist sofort zu spüren, dass die Leseoma, wie die Kinder sie liebevoll nennen, eine geschätzte und sehr engagierte Frau ist. Frau Janczyk  ließ sich für diese Tätigkeit ausbilden und gestaltet drei Projekte:

Lernprojekt seit 2015: Nachhilfe für Kinder der Volksschule und Neuen Mittelschule

Schwimmprojekt 2019: Schwimmkurse für Frauen, Männer und Kinder

Musikprojekt seit Jänner 2019: geflüchtete Kinder werden von Musikern aus St. Nikola und Grein – zum Teil über die Musikschule -  unterrichtet, Frau Jancyzk übernimmt die täglichen Proben und organisiert Auftritte

 


Logo Land Oberösterreich Integrationsstelle OÖ   |   Bahnhofplatz 1, 4021 Linz    |   Telefon (+43 732) 77 20-138 53   |   Fax (+43 732) 7720-21 56 19   |   E-Mail: so.post@ooe.gv.at