Liebe Leserinnen und Leser,

mit dem Newsletter möchten wir Sie über Neuigkeiten rund um das Thema Integration, Veranstaltungen, Tagungen und vieles mehr informieren!

Viel Spaß beim Lesen!

LR Stefan Kaineder
Quelle: Die Grünen

Ein großes Dankeschön an alle im Integrationsbereich!

In den ersten 100 Tagen stand meine Arbeit ganz im Zeichen der Corona-Krise. Es ist beeindruckend zu sehen, wie unsere Gesellschaft in dieser schwierigen Situation zusammenhilft und zusammenwächst! Viele migrantische Selbstorganisationen, NGOs, freiwillig Engagierte sowie enormes Einzelengagement zeigen uns, wie groß die Solidarität in der Zivilgesellschaft ist. Ich bedanke mich bei Ihnen allen herzlich für Ihren wichtigen Einsatz!

Gerade in diesen ungewöhnlichen Zeiten ist gesellschaftlicher Zusammenhalt wichtig: Zusammen sind wir stark! Die gesellschaftliche Vielfalt und das Miteinander in Oberösterreich zeichnen uns als Bundesland aus und stärken uns in vielen Bereichen. Als Landesrat möchte ich weiterhin das Klima für ein gutes Zusammenleben unterstützen. Ich freue mich auf die zukünftige Zusammenarbeit im Integrationsbereich und darauf, viele von Ihnen auch persönlich kennenlernen zu dürfen. Schauen Sie auf sich und bleiben Sie gesund!

 

Ihr Landesrat Stefan Kaineder

>> Zur Homepage von LR Stefan Kaineder

Weiterbildungsangebote für Gemeinden
Quelle: Land /Integrationsstelle

Start der neuen Seminare für Gemeindebedienstete und Politiker/innen im September 2020

Nachdem die Seminare im ersten Halbjahr leider nicht durchgeführt werden konnten, freuen wir uns, dass im September die Seminare unter Einhaltung der geltenden Schutzbestimmung starten!

Die nächsten Seminare:

Besprechungen effizient nutzen
Termin: Dienstag, 8. und 22. September 2020, je 17:30 - 20:30 Uhr
Referentin: Mag.a Marion Brandstetter, MAS
Ort: Bezirkshauptmannschaft Urfahr-Umgebung, Peuerbachstraße 26, 4040 Linz
Zielgruppe: Gemeindepolitiker/innen
Anmeldefrist: 25. August 2020

Öffentlichkeitsarbeit für Gemeinden - Erfolgreiche PR für Gemeinden
Termin: Dienstag, 16. September 2020, 09:00 - 14:00 Uhr
Referent: Martin Wassermair
Ort: Bezirkshauptmannschaft Freistadt, Promenade 5, 4240 Freistadt
Zielgruppe: Gemeindebedienstete und Gemeindepolitiker/innen
Anmeldefrist: 02. September 2020

Projektmanagement leicht und verständlich
Termin: Dienstag, 22. September 2020, 09:00 - 14:00 Uhr
Referent: Mag. Walter Andreaus
Ort: Marktgemeinde Bad Schallerbach, Rathausplatz 1, 4701 Bad Schallerbach
Zielgruppe: Gemeindebedienstete und Gemeindepolitiker/innen
Anmeldefrist: 08. September 2020

Wir freuen uns, Sie ab September 2020 wieder bei einem Seminar im Rahmen der Weiterbildungsangebote für Gemeindebedienstete und Gemeindepolitiker/innen begrüßen zu dürfen.

>> Alle Termine der Weiterbildungsangebote für Gemeinden

ApartThogether
Quelle: Ghent Univeristy

Studie: ApartTogether - die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf Migrant/innen und Geflüchtete

Die Universität Ghent koordiniert gemeinsam mit Akademiker/innen verschiedener europäischer Universitäten eine Studie, um die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf Migrant/innen und Geflüchtete besser verstehen zu können. Ziel dieser Forschung ist es, zu erfahren, wie Covid-19 von Migrant/innen und Geflüchteten erlebt wird und was ihnen hilft, damit fertig zu werden. Mit diesen Informationen werden die Forscher/innen verschiedene Organisationen und Entscheidungsträger darüber informieren, wie sie Migrant/innen und Geflüchteten während und nach dieser Pandemie besser unterstützen können.

Die Studie ist in 32 Sprachen verfügbar und die Teilnahme ist natürlich anonym!

Bis 31. Mai 2020 besteht noch die Möglichkeit, an der Studie teilzunehmen!

>> Weitere Informationen zur Studie

ZusammenHelfen
Quelle: ZusammenHelfen

Freiwilligenbefragung zeigt weiterhin großes Engagement!

Die Ergebnisse der großen Freiwilligenbefragung von ZusammenHelfen in Oberösterreich und Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Gratz zeigen weiterhin großes Engagement für geflüchtete Menschen in Oberösterreich!

An dieser Stelle möchten wir uns auch sehr herzlich für das große, zivilgesellschaftliche Engagement bedanken, es ist ein wertvoller Beitrag für die Integrationsarbeit in Oberösterreich!

Alle Details zur Befragung und die Ergebnisse sind nun auf der Website von ZusammenHelfen nachzulesen.

>> Alle Informationen zur Befragung

SPES
Quelle: SPES

Schulung zur Leiterin einer interkulturellen Eltern-Kind-Gruppe

Kinder groß zu ziehen ist oft eine Herausforderung. Die Schulung zur Eltern-Kind- Gruppenleiterin von SPES wird wieder speziell für Frauen mit Migrationserfahrung angeboten. Ziel ist es, Familien mit Kindern so früh wie möglich zu erreichen, um die besten Voraussetzungen für den weiteren Lebensweg zu schaffen.

Der Infoabend mit Einführungsmodul findet am 25. Juni 2020 um 17 Uhr in Linz statt.

Anmeldung erforderlich!

Anmeldung und Informationen zur Ausbildung bei Elisabeth Frommel, frommel@spes.co.at oder T. 07582/82123-992

>> Alle Informationen zur Ausbildung

Veranstaltungen

Mittwoch, 17. Juni 2020, ab 18:00 Uhr
Jugendtreff - Linz
Acobaleno lädt zum Workshop „Muss alles Plastik sein?“ein.
Montag, 22. Juni 2020, ab 18:00 Uhr
Expert/innenpool-Webinar: Rahmenbedingungen für Freiwillige
ZusammenHelfen bietet einen Expert/innenpool-Workshop online an!
Mittwoch, 16. September 2020, ab 18:00 Uhr
Lesung: Bin ich zu ungeduldig? mit Sibylle Hamann - Linz
Sibylle Hamann liest Auszüge aus ihrem neuen Buch.
>> Alle Veranstaltungen ansehen

Informationen aus der Integrationslandschaft

Supervision und Coaching für freiwillig Engagierte- ZusammenHelfen
Kostenloses Angebot für Personen, die sich freiwillig für geflüchtete Menschen engagieren!
>> Alle Neuigkeiten ansehen

Tagungen und Lehrgänge

Hier finden Sie aktuelle Hinweise und Informationen zu Tagungen bzw. Fort- und Weiterbildungen in und darüber hinaus.

Konferenz: Migrationsklima: Medien als Wettermacher?
23. September 2020 // Südwind lädt zur Konferenz im Rahme des EU-Projekts CIAK MigrACTION nach Linz ein.

Der Newsletter wird jeweils zu Monatsanfang versandt, weshalb wir Sie ersuchen, Einladungen rechtzeitig (mindestens 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn) an uns zu übermitteln.

Details zu den jeweiligen Veranstaltungen (Flyer, Plakate, Anmeldeformalitäten...) finden Sie auf der Homepage der Veranstalter bzw. unter www.integrationsstelle-ooe.at

Weiterleitungen von Informationsveranstaltungen zu integrationsrelevanten und migrationsnahen Themen werden von der Integrationsstelle gerne übernommen. Das Land übernimmt keine Gewähr für Inhalt oder Durchführung. Von einer Beteiligung des Sozialressorts ist nur dann auszugehen, wenn diese konkret angeführt wird. Falls Sie kein Interesse am weiteren Empfang des Newsletters haben, können Sie sich unter folgendem Link jederzeit abmelden: Newsletter abbestellen.

Für das Versenden des Newsletters ist Frau Ulrike Diabl zuständig. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ulrike Diabl, Tel.: 0732 7720 – 163 25.
Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.land-oberoesterreich.gv.at/datenschutz