Vielfalt leben.   Teilhabe sichern.   Zusammenhalt stärken.   Gemeinsam Verantwortung tragen.

Quelle:

Integrationsleitbild 2008

Vielfalt ist faktische Konsequenz einer Gesellschaft, deren Mitglieder mit unterschiedlichen Interessen, Fähigkeiten und "Hintergründen" ausgestattet sind. Unsere Herausforderung liegt – basierend auf den Grundüberlegungen des Integrationsleitbildes des Landes - darin, den Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt derart zu gestalten, dass ein gelingendes Zusammenleben möglich bleibt, eine gleichberechtigte Teilhabe aller an den gesellschaftlichen Teilsystemen gesichert ist und Integration somit gelingen kann.

 

Integration ist ... was wir daraus machen!

 

242.800 Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher haben laut 2016 erhobenen Zahlen Migrationshintergrund, das entspricht einem Anteil an der Oö. Gesamtbevölkerung von 17,1%. Bei der letzten Volkszählung im Jahr 2001 wurde darüber hinaus erhoben, dasss Menschen aus 153 Nationen mit nicht-österreichischer Staatsbürgerschaft in Oberösterreich leben. Zuwanderung und Integration bedeuten nicht nur eine Herausforderung, sondern auch eine Chance für die Gesellschaft. Eine ernsthafte Auseinandersetzung mit dem Thema Migration ist also wichtig. Denn wer Integration nicht lebt, wird früher oder später die Nachteile aus diesem Verhalten erfahren.

 

Das Integrationsleitild des Landes aus dem Jahr 2008 kann hier als PDF heruntergeladen werden!

 


Logo Land Oberösterreich Integrationsstelle OÖ   |   Bahnhofplatz 1, 4021 Linz    |   Telefon (+43 732) 77 20-138 53   |   Fax (+43 732) 7720-21 56 19   |   E-Mail: so.post@ooe.gv.at