Vielfalt leben.   Teilhabe sichern.   Zusammenhalt stärken.   Gemeinsam Verantwortung tragen.

Quelle: istOÖ

Aktuelle Informationen zum Coronavirus COVID-19 für Personen mit nichtdeutscher Muttersprache

Von der Bundesregierung werden beinahe täglich neue Beschlüsse gefasst und Empfehlungen herausgegeben, welche über die Medien mitgeteilt werden. Wichtig dabei ist, dass diese Informationen allen Personen zugänglich gemacht werden, um die weitere Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Auch Menschen mit einer anderen Erstsprache, deren Deutschkenntnisse für das Verstehen der österreichischen Medien nicht ausreichen, müssen wissen, was zu tun ist, um sich und andere optimal zu schützen.

Die Integrationsstelle des Landes hat in diesem Zusammenhang  einige Links mit Informationen zu COVID-19, auch für Personen mit nichtdeutscher Muttersprache recherchiert und aufgelistet.  Es uns wichtig, dass sich alle Menschen in Österreich,  trotz sprachlicher Barrieren über die neuesten Entwicklungen zu COVID-19 und die Maßnahmen der Bundesregierung zum Schutz der Bevölkerung, informieren können.

Die Linksammlung wird laufend aktualisiert!


Aktuelle Informationen - Urlaub und Testungen

Speziell für Kinder

Informationen in verschiedenen Sprachen

Informationen auf Türkisch

Informationen auf Bosnisch, Kroatisch, Serbisch

Informationen auf Arabisch

Informationen auf Englisch

Informationen auf Deutsch - leichte Sprache

Übersetzungshilfen

  • Übersetzungstool von uugot.it (PDF-Format: 0,26 MB)
    Die Berichte des ORF zum Coronavirus werden gesondert mit mehrsprachigen Untertiteln ausgegeben. Das Vorhaben wird vom Bundeskanzleramt gefördert.
Logo Land Oberösterreich Integrationsstelle OÖ   |   Bahnhofplatz 1, 4021 Linz    |   Telefon (+43 732) 77 20-138 53   |   Fax (+43 732) 7720-21 56 19   |   E-Mail: so.post@ooe.gv.at